Home  
  Neuheiten Aktionen hotdeals Motorrad Moped Quad/ATV Gebrauchte Tipps  
  Kawasaki  |  Suzuki  |  CF-Moto  

Neuheiten
Neuheiten Kawasaki 2021
   


Z H2 SE
    Z H2 SE    
         
Z H2 SE  
Das Kompressor Biest mit hochwertigen Komponenten

Die Z Modelle stehen für fast fünfzig Jahre Motorradgeschichte. Die neue Z H2 SE mit ihrem einmaligen Kompressormotor startet eine neue Ära und repräsentiert die radikalste, technisch fortschrittlichste und stärkste "Z" die je gebaut wurde und trägt zu Recht den Titel "Ultimative Z".

Die neue Z H2 SE geht einen Schritt weiter und setzt nun auch auf Kawasakis elektronisches Fahrwerk KECS (Kawasaki Electronic Control Suspension), das auf der Showa Skyhook Technologie basiert.
Dieses System stimmt je nach ausgewähltem Fahrmodus und dem aktuellen Untergrund im Millisekunden-Abstand die Dämpfung der 43 mm Showa-Gabel und des Federbeins ab, um entweder den Komfort oder das sportliche Fahrverhalten zu verbessern.


  Z H2 Se
       

Technische Daten Z H2 SE:
Hubraum: 998 ccm
Bohrung x Hub: 76 x 55 mm
Leistung: 147,1 kW (200 PS) bei 11.000 / min
Drehmoment: 137 Nm
Verdichtung: Angabe folgt
Gemischaufbereitung: Einspritzung: Ø 40 mm x 4
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 43 mm Upside-down-Gabel von SHOWA mit stufenloser Druck- und Zugstufendämpfung und einstellbarer Federbasis
Federelement hinten: New Uni-Trak, Gasdruck-Stoßdämpfer, Druck-, Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 190/55 ZR17 M/C (75W)
Bremsen vorne: Doppel-Bremsscheiben, 320 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: Angabe folgt
Radstand: 1.455 mm
Bodenfreiheit: Angabe folgt
Sitzhöhe: 830 mm
Gewicht: 239 kg
Tankinhalt: 19 Liter
Farben: Golden Blazed Green / Metallic Diablo Black

top
Z900 ABS
    Z900 ABS    
         
Z900 ABS  
Neue Farben für den Kawasaki Top-Seller

Die Z900 ist seit ihrer Einführung aufgrund ihres einzigartigen Gesamtpakets stets an der Spitze der meistverkauften Nakedbikes in Europa. Für 2021 erhält das beliebte Modell einen noch schärferen Look, einen überarbeiteten steiferen Rahmen und neu abgestimmte Federelemente.

Ausserdem besticht sie durch die neuen Riding Modes (4 Kombinationen aus KTRC und Power Modi), TFT-Farbdisplay, Smartphone-Konnektivität via Bluetooth und sämtliche Beleuchtungselemente mit LED. 


Das neue TFT-Farbdisplay verleiht dem Cockpit einen High-Tech Look. Das Display stellt diverse Informationen zur Verfügung (z.B. Ganganzeige, Schaltzblitz, Kraftstoffstand, ECO Anzeige und weitere Funktionen).

Dank des in die Instrumenteneinheit integrierten Bluetooth-Chips kann der Fahrer eine Funkverbindung zum Motorrad herstellen. Über die Smartphone-App „RIDEOLOGY“ kann der Fahrer auf diverse Funktionen zugreifen. So lassen sich z.B. Fahrzeugfunktionen einstellen, Touren aufzeichnen und eingehende Anrufe / Nachrichten im Display anzeigen.

Das neue Frontlicht, das Rücklicht, Blinker und die Kennzeichenbeleuchtung sind mit LEDs ausgestattet und tragen zum sportlich, modernen Styling bei.


Der Fahrer hat die Möglichkeit aus vier Fahrmodi auszuwählen: Sport, Road, Rain und Rider. Jeder Modus stimmt die Traktionskontrolle (KTRC) mit einem Power Mode (Full / Low) ab. Im Modus "Rider" können die Einstellungen individuell nach den eigenen Bedürfnissen kombiniert werden.


Auch 2021 wird es die Z900 wieder als 70 kW-Version geben, also eine Variante, die auf 35 kW/48 PS gedrosselt werden kann, um so mit dem A2-Führerschein fahrbar zu sein.

  Ab Mitte Dezember in folgenden Farben erhältlich:
  • Metallic Sparc Black / Metallic Flat Spark Black / Red
  • Peral Blizzard White / Metallic Spark Black
  • Metallic Spark Black / Metallic Flat Spark Black / Green

  Z900 ABS
       
Z900 ABS     Z900 ABS
       
Z900 ABS     Z900
       

Technische Daten Z900 ABS:
Hubraum: 948 ccm
Bohrung x Hub: 73,4 x 56 mm
Leistung: 92,2 kW (125 PS) bei 9.500 /min
Drehmoment: 98,6 Nm
Verdichtung: 11.8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø 36 mm x 4 mit
Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Zugstufendämpfung und Federbasis
Federelement hinten: Horizontaler Backlink-Gasdruck-Stoßdämpfer mit einstellbarer Zugstufendämpfung und Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 180/55 ZR17 M/C (73W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Petal-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.070 x 825 x 1.080 mm
Radstand: 1.455 mm
Bodenfreiheit: 145 mm
Sitzhöhe: 820 mm
Gewicht: 210 kg
Tankinhalt: 17 Liter
Farben: Metallic Sparc Black / Metallic Flat Spark Black / Red
Peral Blizzard White / Metallic Spark Black
Metallic Spark Black / Metallic Flat Spark Black / Green

top
Z650 ABS
    Z650 ABS    
         
Z650 ABS  
Drei frische Designs für das Modell 2021

Designed und gefertigt in Kawasaki´s einzigartigem Sugomi-Stil, nimmt die Z650 stolz ihren Platz im Segment zwischen 400 ccm und 900 ccm ein und begeistert Motorradfahrerinnen und Fahrer mit ihrem leichten Handling.

Dank des aufregenden und gut dosierbaren 649 ccm Reihenzweizylinder-Motors, des LED Scheinwerfers und der hochwertigen Verarbeitung, ist dieses Modell eines der erfolgreichsten in seiner Klasse.

Ungeachtet der neuen EURO V Richtlininen gelang es den Ingenieuren von Kawasaki durch Änderungen am Ansaugtrakt und der Auspuffanlage ein höheres Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich und einen kernigeren Sound zu erzielen. Trotz des agilen Motors bleibt die Z650 wie ihre Vorgängerin weiterhin alltagstauglich und sparsam im Verbrauch.

Durch Kawasaki’s Rideology App und dem Bluetooth-fähigem TFT-Display, wird eine Ausfahrt mit der Z650 zu einem modernen Erlebnis. Die Strecken-Aufzeichnung der eigenen Tour sowie die Darstellung eingehender Anrufe und Nachrichten sind durch die Verbindung mit dem Smartphone möglich.

  Ab Mitte Dezember in folgenden Farben erhältlich:
  • Pearl Blizzard White / Metallic Spark Black
  • Metallic Spark Black / Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Spark Black

  Z650 ABS
   
Z650 ABS Z650 ABS
   
Z650 ABS Z650
   

Technische Daten Z650 ABS:
Hubraum: 649 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 60 mm
Leistung: 50,2 kW (68 PS) bei 8.000 / min
Drehmoment: 64 Nm
Verdichtung: 10.8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø 36 mm x 2 mit Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Teleskopgabel
Federelement hinten: Horizontaler Back-Link Gasdruck-Stoßdämpfer mit einstellbarer Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 160/60 ZR17 M/C (69W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Petal-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 220 mm
Abmessung L/B/H: 2.055 x 765 x 1.065 mm
Radstand: 1.410 mm
Bodenfreiheit: 130 mm
Sitzhöhe: 790 mm
Gewicht: 188 kg
Tankinhalt: 15 Liter
Farben: Pearl Blizzard White / Metallic Spark Black
Metallic Spark Black / Metallic Flat Spark Black
Metallic Spark Black

top
Ninja 1000SX
    Ninja 1000SX    
         
Ninja 1000SX  
Sport und Touring - das Beste aus beiden Welten

Die einzigartige Kawasaki Ninja 1000SX vereint Sportlichkeit und Reisekomfort. Dieser ultimative Sporttourer wird für seine raffinierten Fahreigenschaften und seine reichhaltige Serienausstattung geliebt.

Der drehmomentstarke 1.043 ccm Reihenvierzylinder leistet auf Wunsch außergewöhnliche Performance bei dynamischer Fahrt während das laufruhige Verhalten des Motors bei Tourenfahrten höchst möglichen Komfort bietet.

Dank vierfach in der Neigung verstellbarem Windschild, bequemer Sitzposition für Fahrer und Beifahrer (835 mm Sitzhöhe Fahrer), elektronischem Tempomat, TFT-Display sowie Smartphone Konnektivität ist die Ninja 1000SX der perfekte Begleiter für Langstreckenreisen.
Tourenfahrer können sich zudem über die formschöne (am Fahrzeug integrierte) Befestigung der Seitenkoffer mit gleichschließendem Koffersystem und über optional erhältliches Originalzubehör freuen, welches den Komfort noch weiter steigert.

Die elektronischen Fahrhilfen umfassen die Traktionskontrolle (KTRC), das Kurvenmanagement System (KCMF) und das intelligente ABS (KIBS). Eingestellt werden die Systeme anhand der vier Fahrmodi Sport, Road, Rain und Rider. Der serienmäßige Quick-Shifter (Up/ Down) sowie die 142 PS garantieren rasanten Fahrspaß.

  Ninja 1000SX wird 2021 in folgenden Farben erhältlich sein:
  • Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Graphite Gray
  • Metallic Moondust Grey / Metallic Diablo Black
  • Metallic Carbon Gray / Metallic Diablo Black

  Ninja 1000SX
       
Ninja 1000SX     Ninja 1000 SX
   

Technische Daten Ninja 1000SX ABS:
Hubraum: 1.043 ccm
Bohrung x Hub: 77 x 56 mm
Leistung: 104,5 kW (142 PS) bei 10.000 /min
Drehmoment: 111 Nm
Verdichtung: 11.8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø38 mm x 4 mit ovalen Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Doppelprofilrahmen, Aluminium
Federelement vorne: 41 mm Upside-Down-Gabel mit stufenloser
Druck- und Zugstufendämpfung und einstellbarer Federbasis
Federelement hinten: Horizontaler Backlink-Gasdruck-Stoßdämpfer mit stufenloser Zugstufendämpfung und durch Remote-Zugriff hydraulisch einstellbarer Federbasis.
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 190/50 ZR17 M/C (73W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Petal-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.100 x 825 x 1.190 mm
(1.235 mm Scheibe in höchster Position)
Radstand: 1.440 mm
Bodenfreiheit: 135 mm
Sitzhöhe: 835 mm
Gewicht: 235 kg
Tankinhalt: 19 Liter
Farben: Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Graphite Gray
Metallic Moondust Grey / Metallic Diablo Black
Metallic Carbon Gray / Metallic Diablo Black

top
Ninja 650
    Ninja 650    
         
Ninja 650  
Kombiniert sportliche Leistung mit Alltagstauglichkeit

Der Supersport-Look zusammen mit dem agilen Handling, schlankem Chassis, lebendigem und gut zu kontrollierendem 649 ccm Reihenzweizylinder-Motor führt zu einem sportlichen Gesamtpaket, welches für Motorradfahrer jeden Alters eine perfekte Maschine darstellt.

Die Ninja 650 ist die ideale Kombination aus Fahrspaß und Benutzerfreundlichkeit. Das handliche Fahrwerk unterstreicht den sportlichen Anspruch, während der bequeme Sitz sowie der niedrige Kraftstoffverbrauch auch lange Strecken bequem ermöglichen.

Das sportliche Styling wird durch den LED-Scheinwerfer und das moderne TFT-Display mit Bluetooth-Smartphonekonnektivität unterstrichen. Über die Kawasaki Rideology App kann der Fahrer zusätzlich zu eingehenden Nachrichten oder Anrufen auch aufgezeichnete Streckeninformationen einsehen.

Besonders Motorrad-Einsteiger können von der kostengünstigen und reversiblen Möglichkeit profitieren, die Motorleistung der 68 PS starke
Ninja 650 auf A2-konforme 48 PS (35 kW) zu drosseln.

  Ninja 650 wird 2021 in folgenden Farben erhältlich sein:
  • Lime Green / Ebony / Pearl Blizzard White
  • Metallic Spark Black / Pearl Blizzard White
  • Metallic Spark Black

  Ninja 650
       
Ninja 650     Ninja 650
   

Technische Daten Ninja 650 ABS:
Hubraum: 649 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 60 mm
Leistung: 50,2 kW (68 PS) bei 8.000 / min
Drehmoment: 64 Nm
Verdichtung: 10.8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø 36 mm x 2 mit Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Teleskopgabel
Federelement hinten: Horizontaler Back-Link Gasdruck-Stoßdämpfer mit einstellbarer Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 160/60 ZR17 M/C (69W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Petal-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 220 mm
Abmessung L/B/H: 2.055 x 740 x 1.145 mm
Radstand: 1.410 mm
Bodenfreiheit: 130 mm
Sitzhöhe: 790 mm
Gewicht: 193 kg
Tankinhalt: 15 Liter
Farben: Lime Green / Ebony / Pearl Blizzard White
Metallic Spark Black / Pearl Blizzard White
Metallic Spark Black

top
Versys 100SE
    Versys 1000SE    
         
Versys 1000 SE  
Versys 1000 SE mit Showa Skyhook-Technologie

Die Kawasaki Versys 1000 SE wurde entwickelt, um maximalen Fahrspaß in einer Vielzahl von Fahrsituationen zu bieten. Für 2021 wird der Tourer mit der Showa Skyhook-Technologie auf die nächste Stufe des Komforts und des Federungsfeedbacks gehoben.

Die aktualisierte Software für das semiaktive KECS (Kawasaki Electronic Control System) der Versys 1000 SE beinhaltet die Skyhook EERA-Technologie (Electronically Equipped Ride Adjustment) von Showa, um ein noch komfortableres Fahrverhalten zu gewährleisten. Das Skyhook-Konzept stellt sich einen Haken vor, der das gefederte Gewicht des Motorrads trägt und die Dämpfungskraft der Aufhängung moduliert, damit die Räder den auftretenden Unebenheiten folgen können, während die vertikale Position des Motorrads beibehalten wird.

Die Skyhook-Software von Showa wurde von Kawasaki-Ingenieuren sorgfältig abgestimmt und stellt sicher, dass der sportliche Fahrcharakter der Versys 1000 SE erhalten bleibt. Dies sorgt für ein ruhigeres Fahrverhalten, das sich kontinuierlich und in Echtzeit an die Straßenoberfläche anpasst. Auf diese Weise wird eine ausgezeichnete Straßenlage gewährleistet, sodass sich das Motorrad bei jeder Art von Witterungsverhältnissen stabil anfühlt.

Das Herzstück der Versys 1000 SE ist ein sportlicher und laufruhiger 1.043 ccm Vierzylinder-Reihen-Motor. Der Kawasaki Tourer profitiert von elektronisch geregelten Drosselklappen, welche für ein hervorragendes Ansprechverhalten sorgen und den Einsatz eines Tempomats , des KQS (Kawasaki Quick Shifter mit Blipper-Funktion) sowie unterschlieder Leistungsmodi ermöglichen.

Kawasakis sechsachsige IMU, zuständig unter anderem für Kurvenmanagement und Traktionskontrolle, ist Teil eines umfassenden elektronischen Fahrerassistenz- und Handling-Pakets.

Das ergonomische Gesamtpaket der Versys 1000 SE ist praktisch und durchdacht. Das große und höhenverstellbare Windschild bietet Schutz vor Wind und Wetter, die Griffheizung spendet Wärme, wenn gewünscht. Die bequeme Sitzposition – sowohl des Fahrers als auch des Beifahrers – verspricht genügend Komfort, um lange Touren zu genießen.
  Versys 1000 SE
       
Versys 1000 SE     Versys 1000 SE
       
Versys 1000SE     Versys 1000 SE
       

Technische Daten Versys 1000 SE ABS:
Hubraum: 1.043 ccm
Bohrung x Hub: 77 x 56 mm
Leistung: 88,2 kW (120 PS) bei 9.000 / min
Drehmoment: 102 Nm
Verdichtung: 10.3:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø 38 mm x 4
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Doppelprofilrahmen, Aluminium
Federelement vorne: 43 mm Upside-Down Gabel mit KECS-gesteuerter Druck-und Zugstufendämpfung
Federelement hinten: Horizontal angeordnetes Back-Link-Gasdruck-Zentralfederbein mit KECS-gesteuerter Druck-und Zugstufendämpfung sowie Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 180/55 ZR17 M/C (73W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel Petal Bremsscheiben, 310 mm
Bremsen hinten: Einzel Petal Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.270 x 950 x 1.490 mm
(1.530 mm Scheibe in höchster Position) 
Radstand: 1.520 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Sitzhöhe: 840 mm
Gewicht: 257 kg
Tankinhalt: 21 Liter
Farben: Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black
Pearl Storm Gray / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black

top
Versys 1000 S
    Ninja 650    
         
Versys 1000 S  
Das Abenteuer ruft nach der neuen Versys 1000 S

Die neue Versys 1000 S ist serienmäßig mit vielen Merkmalen ausgestattet, die es früher nur bei den hoch geschätzten SE-Modellen gab.
Für viele Fahrer, die auf der Suche nach Komfort im 1000er Tourer-Segment mit traditionellem Chassis-Layout sind, könnte die neue Versys 1000 S für 2021 die perfekte Kombination darstellen.

Das Herzstück der Versys 1000 S ist ein sportlicher und dennoch laufruhiger
1.043 ccm Vierzylinder-Reihen-Motor. Der Kawasaki Tourer profitiert von elektronischen Drosselklappen, die den Einsatz eines Tempomats ermöglichen, während Kawasaki‘s sechsachsige IMU-gekoppelte Kurvenmanagement-Funktion Teil eines umfassenden elektronischen Fahrerassistenz- und Handling-Pakets ist.

Serienmäßig ist die Versys 1000 S mit drei integrierten Fahrermodi ausgestattet, die automatisch die am besten geeigneten Traktionskontroll- und Leistungseinstellungen für Sport, Straße, Regen kombinieren. Zusätzlich kann ein individueller Fahrermodus angelegt werden, welcher die spezifischen Vorlieben und Bedürfnisse des Fahrers speichert.

Das ergonomische Gesamtpaket der Versys 1000 S ist praktisch und durchdacht. Das große und höhenverstellbare Windschild bietet Schutz vor Wind und Wetter, die Griffheizung spendet Wärme, wenn gewünscht. Die bequeme Sitzposition – sowohl des Fahrers als auch des Beifahrers – verspricht genügend Komfort, um lange Touren zu genießen.

Um die mit einer komfortablen Federung ausgestattete Maschine zum Stillstand zu bringen, setzt das intelligente Antiblockiersystem KIBS auf leistungsstarke radial montierte Monoblock-Vorderradbremssättel, während LED-Scheinwerfer dafür sorgen, dass die vorausliegende Strecke gut ausgeleuchtet ist. Die komplette Beleuchtung der Versys 1000 S ist mit LEDs ausgestattet.

Der Abenteuerdrang kann auch von Kratzern nicht getrübt werden, da die Versys 1000 S mit Kawasakis spezieller Lackierung ausgestattet ist.

  Versys 1000 S wird 2021 in folgenden Farben erhältlich sein:
  • Pearl Storm Gray / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black
  • Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black

  Versys 1000 S
       
       

Technische Daten Versys 1000 S ABS:
Hubraum: 1.043 ccm
Bohrung x Hub: 77 x 56 mm
Leistung: 88,2 kW (120 PS) bei 9.000 /min
Drehmoment: 102 Nm
Verdichtung: 10.3:1
Gemischaufbereitung: Einspritzung: Ø 38 mm x 4
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Doppelprofilrahmen, Aluminium
Federelement vorne: 43 mm Upside-Down Gabel
Federelement hinten: Horizontaler Back-Link, BFRC-lite
Gasdruckstoßdämpfer mit Piggyback-Reservoir, KECS-gesteuerter Druck- und Zugstufendämpfung, elektronisch verstellbarer Federvorspannung sowie Top-Out-Feder
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 180/55 ZR17M/C (73W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Bremsscheiben, 310 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.270 x 950 x 1.490 mm
Radstand: 1.520 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Sitzhöhe: 840 mm
Gewicht: 257 kg
Tankinhalt: 21 Liter
Farben: Pearl Storm Gray / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black
Emerald Blazed Green / Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black

top
Versys 650
    Versys 650    
         
Versys 650  
Kawasakis Allrounder im neuen Gewand

Die Versys 650 konnte sich durch ihre Vielseitigkeit - ob als agiler Sporttourer, Cityflitzer oder Alpenbezwinger - als beliebter und zuverlässiger Allrounder in Europa etablieren.

Die Verbindung aus langen Federwegen und sportlichen 17-Zoll Rädern, einer schmalen und aufrechten Sitzposition sowie einem 649 ccm drehmoment-starken Reihenzweizylinder-Motor, ergibt ein äußerst vielseitiges Paket. Sie bietet dem Fahrer maximalen Fahrspaß in einem großen Bereich von Fahrsituationen, insbesondere auf kurvigen Bergstraßen.

Doch nicht nur auf ausgedehnten Touren kann die Versys 650 punkten. Dank ausgezeichnetem Windschutz (durch das stufenlos verstellbare Windschild) sowie niedrigen Verbrauchskosten macht der Tourer auch für den täglichen Pendlerverkehr eine gute Figur.


  Versys 650 wird 2021 in folgenden Farben erhältlich sein:
  • Candy Lime Green / Metallic Spark Black
  • Pearl Blizzard White / Metallic Spark Black
  • Metallic Moondust Gray / Metallich Spark Black
  Versys 650
       
       

Technische Daten Versys 650:
Hubraum: 649 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 60 mm
Leistung: 49 kW (66 PS) bei 8.500 /min
Drehmoment: 61 Nm
Verdichtung: 10.8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: 38 mm x 2 (Keihin)
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Diamant-Rahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Upside-Down Teleskopgabel mit stufenlos einstellbarer Zugstufendämpfung
Federelement hinten: Rechts montierter Gasdruck-Stoßdämpfer mit durch Remote-Zugriff hydraulisch einstellbarer Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 160/60 ZR17 M/C (69W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Petal-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Petal-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.165 x 840 x 1,450 / 1,400 mm
(1.450 mm Scheibe in höchster Position)
Radstand: 1.415 mm
Bodenfreiheit: 170 mm
Sitzhöhe: 840 mm
Gewicht: 217 kg
Tankinhalt: 17 Liter
Farben: Candy Lime Green / Metallic Spark Black
Pearl Blizzard White / Metallic Spark Black
Metallic Moondust Gray / Metallich Spark Black

top
Vulcan S
    Vulcan S    
         
Vulcan S blau  
Der klassische Cruiser
Das moderne und frische Design der Vulcan S macht sie zu einem beliebten Modell bei einem breiten Publikum. Das einzigartige ERGO-FIT-System, mit dem das Motorrad an die Bedürfnisse von Fahrer oder Fahrerin angepasst werden kann, unterstreicht die vielfältige Verwendbarkeit dieses modernen Cruisers.
Kein Wunder, dass die Vulcan S einer der meistverkauften Cruiser in Europa ist!

Der leistungsstarke 649 ccm Paralleltwin Motor kann mit einem Drosselkit auch für A2-Führerscheininhaber kostengünstig adaptiert werden.
Die niedrige Sitzhöhe von 705 mm sowie verstellbare Brems- und Kupplungshebel tragen ebenfalls zur Zugänglichkeit dieses alltagstauglichen Urban Cruisers bei.

Zusätzlich zu der umfangreichen Liste an optionalem Zubehör bietet Kawasaki das ERGO-FIT-System für die Vulcan S an, welches eine individuelle Anpassung ermöglicht. Dazu gehören "Reduced Reach"- und "Extended Reach"-Sitze, ein "Easy Reach"-Lenker sowie serienmäßig verstellbare Fußrasten: alles für eine perfekte Ergonomie.

  Vulcan S wird 2021 in folgenden Farben erhältlich sein:
  • Metallic Flat Raw Greystone / Red
  • Ebony / Blue
  • Metallic Flat Spark Black

  Vulcan S

Technische Daten Vulcan S:
Hubraum: 649 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 60 mm
Leistung: 44,7 kW (60,7 PS) bei 7.500 /min
Drehmoment: 62,4 Nm
Verdichtung: 10:8:1
Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: 38 mm x 2 mit Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Diamant-Rahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Teleskopgabel
Federelement hinten: Rechts montierter Gasdruck-Stoßdämpfer mit Umlenkung und 7-fach einstellbarer Federbasis
Reifen vorne: 120/70 R18M/C 59H
Reifen hinten: 160/60 R17M/C 69H
Bremsen vorne: Einzelscheibe, Bremssattel Doppelkolben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzelscheibe, Bremssattel Einkolben, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.310 x 880 x 1.100 mm
Radstand: 1.575 mm
Bodenfreiheit: 130 mm
Sitzhöhe: 705 mm
Gewicht: 229 kg
Tankinhalt: 14 Liter
Farben: Metallic Flat Raw Greystone / Red
Ebony / Blue
Metallic Flat Spark Black

top
Z900RS
    Z900RS    
         
Z900RS  
Ein bewegendes "Modern Classic" Modell mit Charakter
Ab 2021 wird die authentische Kawasaki Z900RS Euro-5-konform sowohl in der beliebten Grün-Gelb-Metallic Kombination als auch in klassischem Schwarz mit weißen Akzenten erhältlich sein.

Die Z900RS ist mit einem aufregendem und gut dosierbaren 948 ccm
Reihen-Vierzylinder Motor ausgestattet, der für seinen drehmomentstarken Charakter bekannt ist. Hierfür wurde die Schwungmasse erhöht, die Verdichtung reduziert und die Ventilsteuerzeiten geändert. Zusammen mit dem hochwertigen Gitterrohrramen und der komfortablen Sitzposition garantiert dies ein einzigartiges Fahrerlebnis.

Kein Wunder, dass die Z900RS auch in diesem Jahr wieder zu einem der meistverkauften modernen Klassiker gehört. In der Kategorie Modern Classics ist sie momentan scheinbar unantastbar. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde die wunderschöne Z900RS zum Motorrad des Jahres gekürt.

Einerseits sind es die modernen Ausstattungsmerkmale und das fantastische Fahrwerk, andererseits die vielen kleinen Details, welche das Herz jedes Liebhabers schneller schlagen lassen. Jedes Teil wurde von den japanischen Designern und Ingenieuren sorgfältig entwickelt, um einen schönen Retro-Look mit der modernsten Technik und aktuellen EU-Richtlinien zu verbinden.
  Z900RS

Technische Daten Z900RS:
Hubraum: 948 ccm
Bohrung x Hub: 73,4 x 56 mm
Leistung: 82 kW (111 PS) bei 8.500 / min
Drehmoment: 98,5 Nm
Verdichtung: 10.8:1
Gemischaufbereitung: Einspritzung: Ø 36 mm x 4 mit Sekundär-Drosselklappen
Antrieb: 6 Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federelement vorne: 41 mm Upside-Down Gabel
Federelement hinten: Horizontal angeordneter Back-Link Gasdruckstoßdämpfer mit Zugstufendämpfung und einstellbarer Federbasis
Reifen vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 180/55 ZR17 M/C (73W)
Bremsen vorne: Halbschwimmende Doppel-Bremsscheiben, 300 mm
Bremsen hinten: Einzel-Bremsscheibe, 250 mm
Abmessung L/B/H: 2.100 x 865 x 1.150 mm
Radstand: 1.470 mm
Bodenfreiheit: 130 mm
Sitzhöhe: 835 mm
Gewicht: 215 kg
Tankinhalt: 17 Liter
Farben: Candytone Green
Ebony

top