Home  
  Neuheiten Aktionen Konfigurator Motorrad Moped Quad/ATV Gebrauchte Tipps  
  Kawasaki  |  Suzuki  

Neuheiten
Neuheiten Suzuki 2018
   

SV650X ABS
    SV650 ABS    
   

 

   
SV650X ABS  

Ein Mittelklasse-Naked Bike in Café Racer-Optik

Die neue Suzuki SV650X ABS vereint klassisches Retrodesign mit modernster V2 Technik auf Basis der beliebten Suzuki SV650 und kommt so dem vielfachen Kundenwunsch nach, in diesem Segment ein attraktives, aber mit neuster Technik ausgestattetes Motorrad anzubieten, das den
"urban Lifestyle" und Suzuki typischen Fahrspaß miteinander kombiniert.

Die niedrige Sitzhöhe von 785 mm wurde wie die Position der Fußrasten beibehalten, nur der Lenker wurde nach unten versetzt und rückt den Fahrer in eine sportlichere Haltung.

Der Tank wurde an den Seiten etwas schlanker, dem Modelltyp entsprechend wurde die Gabelbrücke modifiziert und ein Stummellenker montiert. Den runden Scheinwerfer umschließt das typische Miniwindschild und die Sitzbank ist klassisch in Streifen abgesteppt.

Insgesamt eine dezente aber gelungene Variation des Café Racer-Themas.

  SV650X ABS
       
SV650X ABS     SV650X ABS
   
   

Technische Daten SV650X ABS:

Hubraum: 645 cm³
Bohrung x Hub: 81 x 62,6 mm
Leistung: 56 kW (76 PS) / 8500 min
Drehmoment: 64 Nm
Verdichtung: 11,2:1
Gemischaufbereitung: SDTV Benzineinspritzung mit TI-ISC Leerlaufregelung
Antrieb: 6-Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Gitterrohrrahmen (Stahl)
Federelement vorne: Schraubenfedern / Cartridge-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, Hebelsystem / Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 120/70ZR17 M/C (58W)
Reifen hinten: 160/60ZR17 M/C (69W)
Bremsen vorne: Doppelscheibenbremse 290 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse 240 mm
Abmessung L/B/H: 2.140 / 730 / 1.090 mm
Radstand: 1.445 mm
Bodenfreiheit: 135 mm
Sitzhöhe: 785 mm
Gewicht: 198 kg
Tankinhalt: 14,5 Liter
Farben: Metallic Oort Grey / Glass Sparkle Black


top
GSX-250R ABS
    GSX-250R ABS    
   

 

   
GSX-250R ABS  

Das Bike für jeden Tag

Wie die V-Strom 250 ist auch die GSX250R mit einem Parallel-Twin ausgestattet, weshalb sich ihr Name auch von jenen der GSX-R-Palette unterscheidet.

Der Motor leistet maximal ca. 24,5 PS, das Gewicht des Fahrzeugs beträgt mit ABS 181 kg. Gar nicht so leicht, wenn man bedenkt, dass die 600er vor einigen Jahren nicht so weit davon entfernt waren.

Doch die GSX250R soll ja auch nicht auf der Rennstrecke, sondern im Alltag begeistern. So würden wir sie auch eher als Sporttourer im und um den urbanen Bereich sehen.

Die Optik ist allerdings betont sportlich mit hochwertiger Ausstattung und ansprechenden Farbgebungen. Interessant werden die Duelle im immer stärker besetzten Segment der Pocket-Rockets allemal.

  GSX-250R ABS
       
GSX-250R ABS     GSX-250R ABS
   
   

Technische Daten GSX-250R ABS:

Hubraum: 248 cm³
Bohrung x Hub: 53,5 x 55,2 mm
Leistung: Angabe folgt
Drehmoment: 23,4 Nm
Verdichtung: 11,5:1
Gemischaufbereitung: Elektronische Benzineinspritzung mit
ISC Leerlaufregelung
Antrieb: 6-Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen (Stahl)
Federelement vorne: Schraubenfedern / 2-Rohr-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, direkt angelenkt / Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 110/80-17 M/C 57H
Reifen hinten: 140/70-17 M/C 66H
Bremsen vorne: Einscheibenbremse 290 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse 240 mm
Abmessung L/B/H: 2.150 / 790 / 1.295 mm
Radstand: 1.425 mm
Bodenfreiheit: Angabe folgt
Sitzhöhe: 800 mm
Gewicht: 188 kg
Tankinhalt: 17,3 Liter
Farben: Metallic Triton Blue (YSF)

top
GSX-S125 ABS
    GSX-S125 ABS    
   

 

   
GSX-S125 ABS  

Ein Die Nackte GSX-R125

Scheinbar ist es das Jahr der flotten Dreier, denn einige Klassen-Paare bekommen 2017 ein drittes Schwesterchen dazu, so auch die GSX-S750 und GSX-S1000.

Das freut unsere Jugend und die B111-Fahrer natürlich besonders, denn die GSX-S125 orientiert sich optisch stark an den potenten Naked Bikes von Suzuki.

Die nackte Version der GSX-R125 kommt mit einem um 10 cm erhöhten Lenker, was eine deutlich entspanntere Sitzposition zur Folge hat.
Ein kurzer Radstand von nur 1.300 mm sorgt für ein extrem agiles und spielerisches Handling.

Die Sitzhöhe beträgt gerademal 785 mm, das Gewicht nur 133 kg. Mit dem quirligen Einzylinder ist die GSX-S125 ein echter Stadtflitzer für den Motorradnachwuchs.

  GSX-S125 ABS
       
GSX-S125 ABS     GSX-S125 ABS
       
GSX-S125 ABS     GSX-S125 ABS
   
   

Technische Daten GSX-S125 ABS:

Hubraum: 124 cm³
Bohrung x Hub: 62,0 x 41,2
Leistung: 11 kW (15 PS)
Drehmoment: 11,5 Nm
Verdichtung: 11,0 : 1
Gemischaufbereitung: Vollelektronisches Motormanagement
Antrieb: 6-Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Zentralrohrrahmen
Federelement vorne: Schraubenfeder / 2-Rohr-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, Hebelsystem,
Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 90/80-17 M/C 46S
Reifen hinten: 130/70-17 M/C 62S
Bremsen vorne: Einscheibenbremse, Ø 290 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse, Ø 190 mm
Abmessung L/B/H: 2.020 / 745 / 1.040 mm
Radstand: 1.300 mm
Bodenfreiheit: 165 mm
Sitzhöhe: 785 mm
Gewicht: 133 kg
Tankinhalt: 11 Liter
Farben: Solid Black 50% Gloss
Stronger Red / Titan Black
Metalic Triton Blue

top
GSX-R125 ABS
    GSX-S125 ABS    
   

 

   
GSX-R125 ABS  

Eine revolutionäre GSX-R für die 125er Klasse

Hier kommt die revolutionäre Suzuki GSX-R125 ABS, mit dem besten Leistungsgewicht und der besten Beschleunigung der 125er Klasse, dazu spielerisches Handling und geringer Verbrauch.

Einige der Highlights der neuen Suzuki GSX-R125 ABS:
Aerodynamische Verkleidung, niedrige Sitzhöhe, LCD Multifunktions-Instrument, LED Scheinwerfer, Zündschalter und Lenkverriegelung schlüssellos sowie Easy-Start-System.  

Die GSX-R125 ABS ist ein Motorrad, das einfach zu fahren ist und auf das man einfach stolz sein kann. Ausstattung und Finish sind genauso qualitativ hochwertig wie die schöne Lackierung und die Design Applikationen im schlanken Look eines MotoGP Racebikes.

Highlights der GSX-R125 ABS:

  • Stärkster Motor der 125er-Klasse
  • Klassenbeste Beschleunigung
  • Euro 4 konform
  • Geringer Verbrauch
  • Leichteste ihrer Klasse (125cm³ Sportmodelle)
  • Niedrigste Sitzhöhe ihrer Klasse und sportliche Sitzposition
  • Schlanke und kompakte Verkleidung
  • Schlüssellos starten und abstellen
  • LED-Scheinwerfer
  • Informatives LCD Multifunktionsinstrument
  • Suzuki Easy Start System für Motorstart auf einen kurzen Knopfdruck
  • Wave Bremsscheiben und sportliche 10-Speichen Aluminiumfelgen
  • Sportlicher Racinglook mit feinen Details
  GSX-R125 ABS
       
GSX-R125 ABS     GSX-R125 ABS
       
GSX-R125 ABS     GSX-R125 ABS
   
   

Technische Daten GSX-R125 ABS:

Hubraum: 124 cm³
Bohrung x Hub: 62,0 x 41,2
Leistung: 11 kW (15 PS)
Drehmoment: 11,5 Nm
Verdichtung: 11,0 : 1
Gemischaufbereitung: Vollelektronisches Motormanagement
Antrieb: 6-Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Zentralrohrrahmen
Federelement vorne: Schraubenfeder / 2-Rohr-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, Hebelsystem,
Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 90/80-17 M/C 46S
Reifen hinten: 130/70-17 M/C 62S
Bremsen vorne: Einscheibenbremse, Ø 290 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse, Ø 190 mm
Abmessung L/B/H: 2.020 / 745 / 1.040 mm
Radstand: 1.300 mm
Bodenfreiheit: 165 mm
Sitzhöhe: 785 mm
Gewicht: 134 kg
Tankinhalt: 11 Liter
Farben: Solid Black 50% Gloss
Stronger Red / Titan Black
Metalic Triton Blue

top
GSX-R125 ABS
    GSX-S125 ABS    
   

 

   
GSX-R125 ABS  

Großzügige Ausstattung, ausgewachsene Gestalt

Die Idee, ein Konzept einzudämpfen und mit kleinerem Hubraum und weniger Leistung zu adaptieren, ist nicht neu, aber wir gehen davon aus, dass die Japaner auch hier ihren eigenen Ansatz gefunden haben.

Die Suzuki ist mit einer 17 Zoll-Bereifung und Gussfelgen mehr auf befestigten Straßen heimisch. Rein optisch wirkt die V-Strom ausgewachsener und kräftiger.

Bei einem schnellen Blick ist kaum auszumachen, ob es sich tatsächlich um die 250er handelt.

Features Suzuki V-Strom 250
* Motor auf untere und mittlere Drehzahlen optimiert
* Windkanal optimiertes Windschild
* 12V Steckdose
* Seitenkofferhalterungen bereits verbaut
* Gepäckträger aus Aluminium
* LCD Instrumente
* LED-Rücklichter
* Ganganzeige

  GSX-R125 ABS
       
GSX-R125 ABS     GSX-R125 ABS
   
   
   
   

Technische Daten V-Strom 250 ABS:

Hubraum: 248 cm³
Bohrung x Hub: 53,5 x 55,2 mm
Leistung: 18,4 kW (25 PS)
Drehmoment: 23,4 Nm
Verdichtung: 11,5:1
Gemischaufbereitung: Elektronische Benzineinspritzung mit
ISC Leerlaufregelung
Antrieb: 6-Gang, O-Ring Kette
Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen (Stahl)
Federelement vorne: Schraubenfedern / 2-Rohr-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, direkt angelenkt / Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 110/80-17 M/C 57H
Reifen hinten: 140/70-17 M/C 66H
Bremsen vorne: Einscheibenbremse 290 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse 240 mm
Abmessung L/B/H: 2.150 / 790 / 1.295 mm
Radstand: 1.425 mm
Bodenfreiheit: 160 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Gewicht: 188 kg
Tankinhalt: 17,3 Liter
Farben: Pearl Nebular Black / Solid Dazzling Cool Yellow
Metallic Diamond Red
Pearl Nebular Black

top
Burgman 400 ABS
    Burgman 400 ABS    
   

 

   
Burgman 400 ABS  

Großes Update des Topsellers

Suzuki überarbeitet seinen klassischen Großroller grundlegend. Er soll gleichzeitig sportlicher und bequemer geworden sein und liefert trotz EURO4 mehr Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich.

Verbessertes Drehmoment, weniger Gewicht und Iridium-Zündkerze. Dies alles führt zu einem ausgedehnten Lächeln an der Tankstelle und zu höheren Reichweiten.

Der Stahlrohrrahmen des neuen Burgman 400 setzt auf dünnwandige Rohre mit großem Durchmesser. Das Ergebnis: geringes Gewicht und hohe Steifigkeit - genau das, was es für optimales Handling und ausgezeichnete Stabilität braucht. 

Front und Heck dieses Burgman sind schlanker und kantiger denn je.
Seine edle Optik zieht die Blicke auf sich.
Dafür sorgen auch die neuen LED-Scheinwerfer und das LED-Rücklicht.

Das gewölbte Windschild sorgt für eine klarere kompaktere Optik von vorn und von den Seiten. Geblieben sind der optimale Windschutz, der hohe Fahrkomfort und die klare Sicht auf die Straße.

Details Burgman 400 ABS:
* Stauraum 42 lt.
* Zwei Handschuhfächer
* 12 V Steckdose
* Rückenpolster bis 30 mm verstellbar
* verbesserter Windschutz
* Zwei Scheibenbremsen
* Diebstahlsperre
* 15 und 13 Zoll-Reifen
* 5 lt. Airbox
* LED Beleuchtung
* 20 mm dickere Sitzpolsterung
* Neues LC-Display
* Motorupdate

  Burgman 400 ABS
       
Burgman 400 ABS     Burgman 400 ABS
       
Burgman 400 ABS     Burgman 400 ABS

Technische Daten Burgman 400 ABS:

Hubraum: 400 cm³
Bohrung x Hub: 81 x 77,6 mm
Leistung: 23 kW (31 PS) / 6300 min
Drehmoment: 36 Nm
Verdichtung: 10,5 : 1
Gemischaufbereitung: SDTV Benzineinspritzung
Antrieb: Automatik, Riemen
Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen (Stahl)
Federelement vorne: Schraubenfedern / 2-Rohr-System
Federelement hinten: Zentralfederbein, Hebelsystem / Gasdruckdämpfer
Reifen vorne: 120/70-15 M/C 56S
Reifen hinten: 150/70-13 M/C 64S
Bremsen vorne: Doppelscheibenbremse 260 mm
Bremsen hinten: Einscheibenbremse, feststellbar 210 mm
Abmessung L/B/H: 2.235 / 765 / 1.350 mm
Radstand: 1.580 mm
Bodenfreiheit: 125 mm
Sitzhöhe: 750 mm
Gewicht: 215 kg
Tankinhalt: 13,5 Liter
Farben: Metallic Mat Black No. 2
Metallic Mat Fibroin Gray
Glacier White

top